Zum Inhalt springen

Zusatzleistungen

Einige medizinische Leistungen, auch IGeL (Individuelle Gesundheitsleistungen) genannt, werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen, da sie nicht zum festgeschriebenen Leistungskatalog gehören.

Unsere Zusatzleistungen

Im MVZ Herzogin Elisabeth Hospital bieten wir unseren Patientinnen und Patienten die folgenden Zusatzleistungen an:

  • Stoßwellentherapie
  • Akupunktur
  • Kinesiotape
  • Hyaluronsäure-Injektionen bei Gelenkverschleiß
  • Schröpfen
  • Venensklerosierung
Ihre Gesundheit in besten Händen